Betreuerinnen und Betreuer für den Sommer gesucht!

BetreuerIn zu sein, bedeutet bei uns, sich aktiv einbringen zu können. Wir geben kein komplett durchgeplantes Programm vor, sondern planen und realisieren unsere Camps gemeinsam mit dem Betreuerteam. Engagierte, teamfähige BetreuerInnen, die Spaß an der Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen in einem hochmotivierten Team haben, sind gefragt.

Zusammen wollen wir unvergessliche Feriencamps für die Teilnehmer gestalten.

Wir bieten

Eine lockere Atmosphäre mit viel persönlichem Freiraum und selbstverantwortlicher Organisation für Deine Kurse. Gemeinsam gestalten wir den Ferienlageraufenthalt der Kinder spannend und abwechslungsreich. Der vorgegebene Rahmenplan soll mit Deiner Hilfe kreativ umgesetzt werden. Doch keine Angst - Du bist nicht allein. Neben den „Neuen“ sind jederzeit erfahrene BetreuerInnen vor Ort. Jeder von ihnen wird Dir gern mit Rat und Tat zur Seite stehen. 

Für Deinen Einsatz werden die Kosten für Unterkunft, Vollverpflegung und Fahrtkosten (nach Absprache) von uns übernommen. Darüber hinaus besteht für alle BetreuerInnen eine Haftpflichtversicherung und wir bezahlen ein Betreuerhonorar je Einsatzwoche. Dieses hängt von der Anzahl der Jahre des Einsatzes in unseren Camps ab. Weiters können nach Absprache für die Vorbereitung von Projekten (zB Wochenplanung für bestimmte EDV-Einheiten) zusätzliche Vergütungen vereinbart werden.

Weiters bieten wir ein Betreuerseminar, das Dich im Vorfeld in den pädagogischen Rahmen einführt sowie weitere sinnvolle Kenntnisse im Umgang mit Kindern und Jugendlichen vermittelt (Erste Hilfe, usw.).

Wir suchen

1. BetreuerInnen für unsere verschiedenen Camps

Wir sind für alles offen und für jede Anregung dankbar - was auch immer dein Interesse oder Spezialgebiet ist, wir suchen alles (im Rahmen dessen was Kinder und Jugendliche machen können und dürfen ;-) ) und finden sicher einen Weg, Deine Leidenschaft in unser Programm einzubauen. Sei es Sport, Kunst/Kreatives, Basteln, (alkoholfreie) Cocktails mixen, Klettern, Yoga, etc. Hauptsache, Du bist mit Herz dabei. 

2. BetreuerInnen für das EDV-Spezialgebiet: 

Wenn alles rund um Computer für Dich interessant ist und Du dieses Wissen gut vermitteln kannst, bist Du bei uns richtig! In den Camps wird je nach Schwierigkeitsgrad vom grundlegenden Umgang mit dem Computer bis hin zu einwöchigen Programmier- und Kryptographieprojekten alles umgesetzt. Eigene Projekte sind natürlich gerne willkommen. 

Folgendes sollte auf Dich zutreffen:

  • Mindestalter: 19 Jahre
  • Interesse und Spaß am Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Flexibilität
  • Teamgeist
  • Kreativität, Einfallsreichtum und witzige Ideen für Freizeitprogramme
  • (Grund-)Kenntnisse in Erster Hilfe

Camp-Betreuung ist ein abwechslungsreicher aber auch anspruchsvoller Job. Hier ist Deine Einsatzbereitschaft und Ausdauer gefragt. Allzeit ein offenes Ohr für die Anliegen und Probleme unserer "Kleinen" (und in manchen Camps auch Großen) gehört ebenso dazu.

Du möchtest Dich bewerben?

Fülle einfach unseren Online-Bewerbungsbogen unter http://team.computercamp.at/bewerben aus und lade ein Foto von Dir hoch.


Du hast noch Fragen? Sende einfach ein Mail an team@computercamp.at

Wir freuen uns auf deine Bewerbung! 
Das ComputerCamp-Team

Organisatorisches

Die Camps sind in einwöchige Termine unterteilt, welche jeweils am Sonntag starten und am darauffolgenden Samstag enden. Zwischen den Terminen besteht die Möglichkeit, nach Hause zu fahren (Samstag ca. 12:30 Uhr – Sonntag ca. 10:30 Uhr). Während der Woche ist jedoch eine durchgehende Anwesenheit unbedingt erforderlich.

In einem Ausbildungsseminar vorab wirst du sehr umfassend auf Deinen Einsatz im Camp vorbereitet. Hier lernst du nicht nur deine TeamkollegInnen kennen, sondern bekommst auch sehr ausführliche Infos zu den einzelnen Camp-Programmen, Konzepten, Workshops, etc. Zusätzlich bekommst du eine Auffrischung in Erster Hilfe, erfährst alle wichtigen rechtlichen Infos und auch, wie du für deinen Einsatz versichert und abgesichert bist. Dieses Seminar ist besonders für unsere Neubewerber sehr wichtig und deshalb verpflichtend.

Das ComputerCamp für Kinder und Jugendliche von 10 bis 17 Jahre ist eine bunte Mischung aus Spaß im Ferienlager, Information rund um den Computer und vielen gemeinschaftlichen Aktivitäten. Unser Ziel ist es, unseren Teilnehmern aus Österreich, Deutschland und der Schweiz den Umgang mit dem Computer in der gelösten Umgebung eines Ferienlagers ohne Leistungsdruck näher zu bringen. Die Inhalte werden in Kleingruppen vermittelt und reichen je nach Kenntnisstand von der grundlegenden Handhabung eines Computers über die Entwicklung einer Homepage, Programmierung, Bildbearbeitung und Filmschnitt bis hin zu Spieleentwicklung auf höchstem Niveau.

Zum Ausgleich findet ein umfangreiches Freizeitprogramm statt, um den berühmt-berüchtigten "viereckigen" Augen entgegen zu wirken. Die Freizeitgestaltung ist dem Alter angepasst und bietet neben viel persönlichem Freiraum coole Aktivitäten, die über das weit verbreitete Sackhüpfen-und-Eierlauf-Programm weit hinausgehen. Entsprechend bieten wir Sensi-Parcours, groß angelegte Rollenspiele, Flying Fox und Slacklining, Skispringen (!), Crossgolf und vieles mehr.